#2 virtueller raum vs. präsenz

Im Homeoffice bestimmen Videokonferenzen oft die Taktung unseres Arbeitstages. Gleichzeitig empfinden viele von uns die Treffen im virtuellen Raum als anstrengend und unbefriedigend. Teams berichten von mangelnder Tiefe in der Kommunikation oder leiden unter kalten Konflikten. Müssen wir noch lernen, die Möglichkeiten des digitalen Arbeitens voll auszuschöpfen? Oder stoßen wir bereits an Grenzen? Worin liegt die besondere und unverzichtbare Qualität der Begegnung in physischer Präsenz?
Wenn Dir der Podcast gefallen hat, dann teile ihn gerne mit anderen und hinterlasse uns ein Feedback. Schaue dir gerne unsere Angebote für Dich oder Dein Team an. Wir freuen uns von Dir zu hören.
Wir beraten und unterstützen Dich gerne!
Folge uns auch auf Instagram: @workandflow.de
Kommentare: 0