#23 work-life-flow

Corona ist noch nicht vorüber. Die Diskussion über die Zeit danach hingegen gewinnt an Fahrt: Bewahren oder verändern? Welche der Strategien, die uns durch die Krise getragen haben, nehmen wir mit ins Neue Normal? Der Wandel der Arbeitswelt wird spürbar. Wir werden flexibler und digitaler arbeiten und leben (müssen). Die Zeit scheint reif zu sein für alte und neue Ideen. Welche davon werden sich durchsetzen? Recht auf Homeoffice, jährliche Arbeitszeitkonten, Work-Life-Balance, Work-Life-Blending? Ein Modell geht dabei am weitesten: Work-Life-Flow. Felix, Julia und Thomas sind skeptisch. Können die New Work-Konzepte ihr Versprechen halten, uns entspannter und zufriedener zu machen? Oder brauchen wir eine Struktur, die Zeiten und Räume unterscheidet? Arbeitszeit versus Freizeit. Der Arbeitsplatz als Ort des Schaffens versus das Zuhause als Rückzugsort. Welche Berufe profitieren überhaupt davon?

Wenn Dir der Podcast gefallen hat, dann teile ihn gerne mit anderen und hinterlasse uns ein Feedback. Schaue dir gerne unsere Angebote für Dich oder Dein Team an. Wir freuen uns von Dir zu hören.
Wir beraten und unterstützen Dich gerne!
Folge uns auch auf Instagram: @workandflow.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0