#15 wenn eine/r nervt - umgang mit anstrengenden kolleg/innen
14. Juni 2021
Es gibt Lieblingskolleg/innen. Aber auch solche, die uns nicht liegen. Im Miteinander entstehen keinerlei Synergieeffekte. Wir empfinden sie als anstrengend. Schlimmstenfalls verlangt uns die Zusammenarbeit alles ab. Zumutungen werden oft lächelnd ertragen, aber innerlich notiert. Die Genervtheit kann zum unausgesprochenen Konflikt heranwachsen und unseren Arbeitsalltag vergiften. Wann ist der richtige Zeitpunkt, für Klärung zu sorgen? Wie spreche ich Unstimmigkeiten an? Wie schütze ich...
#14 teamarbeit postcorona - wie geht es weiter?
07. Juni 2021
Nach mehr als 15 Monaten Pandemie kommt die begründete Hoffnung auf, dass es bald eine Zeit „danach“ geben wird. Eine Rückkehr aus dem Homeoffice ins Büro, aus der Vereinzelung ins Gemeinsame. Gleichzeitig ist eines klar: Ein nahtloses „Zurück“ in die gewohnte Arbeitswelt - wie wir sie vor März 2020 kannten - wird es nicht geben! Dazu ist zu viel geschehen. Kommunikationswege wurden verändert, Arbeitsformen in Frage gestellt. Mitarbeitende und Führungskräfte haben eine enorme...

#13 motivation
31. Mai 2021
Motivation ist die Energie, die unser Handeln im Arbeitsleben vorantreibt. Ob selbst gesteckte oder eingeforderte Ziele: Unsere Motive bestimmen darüber, wie sich der Weg dorthin gestaltet. Müssen wir Selbstdisziplin aufbringen oder zieht es uns leichtgängig zum Ziel hin? Wir sprechen über Push- und Pull-Motivation, über intrinsisch und extrinsisch motiviertes Handeln. Wie stark ist der Wunsch nach Selbstwirksamkeit und Gestaltungswillen in uns angelegt? Welche Rolle spielen Begeisterung...
#12 wenn eine/r geht: abschied im team
17. Mai 2021
Ob Jobwechsel, Elternzeit oder Renteneintritt: Die Gründe, sich aus einem Team zu verabschieden, sind vielfältig. Ebenso die Gefühlslagen. Die Person, die neue Wege geht, hat sich bereits auf Neues ausgerichtet. Sie kann den Abschied als bewegenden, positiv besetzten Aufbruch erleben. Für das verbleibende Team ist die Gefühlspalette meist breiter: Sie reicht von Trennungsschmerz bis Mitfreude, von Kränkung bis Erleichterung. Die Wirkung auf die Teamdynamik ist enorm: Aufgaben,...

#11 teamentwicklung und beziehungsarbeit
10. Mai 2021
Positive Beziehungen und eine vertrauensvolle Atmosphäre im Team sind lern- und leistungsfördernd. Viel zu oft aber konzentrieren wir uns nur auf Sachfragen. Gute Zusammenarbeit jedoch vollzieht sich gleichermaßen auf der Beziehungs- wie auf der Sachebene. Vernachlässigen wir unsere Beziehungen zueinander, stellen sich schnell unerwünschte Effekte ein: Die Qualität unserer Arbeit wird ausgebremst, Synergien können sich nicht entfalten. Julia, Felix und Thomas denken gemeinsam über ihre...
#10 innere ausrichtung auf neues
03. Mai 2021
„Tu es mit Angst, aber tu es!“. Die Schwelle zwischen Altem und Neuem kann uns beängstigen aber auch enorm vitalisieren. Überwiegt unser Mut nur minimal gegenüber unserer Angst, können wir zu neuen Ufern aufbrechen und wunderbare, verheißungsvolle Momente des Neubeginns erleben. Wir fühlen uns lebendig. Julia und Felix unterhalten sich in einem sehr persönlichen Gespräch über ihre Erfahrungen: Wann ist die Zeit gekommen, unseren Entwicklungswünschen nachzugehen? Wieviel Sicherheit...

#9 leistungsdruck & optimierung
26. April 2021
Gute Arbeit abzuliefern, kann erfüllend sein. Leistung zu erbringen, kann Spaß machen. Wenn unsere Motivation stimmt, sind wir in der Lage, sowohl viel als auch vieles zu leisten! Wie aber gehen wir damit um, wenn uns unsere Arbeit unter Druck setzt? Ab wann wird Druck zu Stress? Ab wann gefährdet er unsere Gesundheit? Wie können Führungskräfte gesund führen, Leistungssog statt -druck erzeugen? Wie steht es um unseren Selbstwert, wenn wir uns nicht über Leistungsfähigkeit definieren?...
#8 vier generationen - ein team
19. April 2021
Die ersten Angehörigen der Generation Z drängen auf den Arbeitsmarkt. Es sind die seit der Jahrtausendwende geborenen Digital Natives. Damit ist in Unternehmen das Aufeinandertreffen von vier Generationen keine Seltenheit mehr. Denn die meisten Babyboomer sind noch nicht im Rentenalter, die Generation X steht mitten im Arbeitsleben und die Generation Y - auch Millenials genannt - ist dabei, sich zu etablieren. Studien zeigen: Mehrgenerationenteams performen besser! Dafür muss allerdings...

#7 nähe und distanz im beruf
12. April 2021
„Never change a winning team!“ - diese Fußballweisheit hat längst ins Arbeitsleben Einzug gehalten. Zweifellos: Eine vertrauensvolle Atmosphäre und Erfolge im Team beflügeln sich gegenseitig, sorgen für eine gute Performance. Nähe und Distanz unter Kolleg*innen und zur Führungskraft sind entscheidende Parameter der Teamkultur. Aber gibt es ein ideales Maß von Nähe und Distanz? Wieviel persönliche Bindung ist förderlich? Ab wann ist bei Freundschaften im Job Vorsicht geboten?...
#6 konflikte verstehen und entschärfen
29. März 2021
Wo Menschen miteinander arbeiten, sind Konflikte unvermeidlich. Ob sie wertvolle Energie kosten oder neue Erkenntnisse bringen, ob sie uns verletzen oder uns wachsen lassen, hängt davon ab, wie zügig wir sie bearbeiten. Die Augen vor ihnen zu verschließen, ist keine Option! Denn ignorierte Konflikte neigen dazu, zu eskalieren. Welche Mechanismen treiben die Eskalation voran? Wie können wir sie schon im Entstehen kommunikativ entschärfen? Kann es uns gelingen, belastete Beziehungen zu...

Mehr anzeigen